Ich müsste. Ich sollte. Ich könnte. In 3 Minuten zur Ruhe.

Verfasst von Dipl.-Psych. Ulf Parczyk - Zuerst veröffentlicht: 1. April 2015
Letzte Änderung: 29. September 2021

Ich müsste. Ich sollte. Ich könnte. In 3 Minuten zur Ruhe.

Unser Leben oft:
Alltägliche Getriebenheit. Betriebsamkeit. Druck von innen und außen.
Nie in der Gegenwart. Hin zu etwas, weg von etwas anderem, immer auf der Flucht vor dem Jetzt.
Unangenehmem enteilen, Ziele erreichen, alles besser als die Gegenwart.
Vor und zurück denken: Was hab´ ich gemacht? Was muss ich noch machen?

Stop.

stop-girl

 

Nur EINMAL tief ein- und ausatmen
Jetzt

:

:

:

:

Nur das Bild hier für einige Momente betrachten.
Jetzt

15391465478_3b3603c949_z

 

EINMAL tief einatmen, ausatmen und entspannen ... loslassen.
Jetzt

:

:

:

:

Das "Ich müsste" - denken & intensiv fühlen, wie sich das auch im Körper anfühlt -
und loslassen.
Jetzt

:

:

:

:

Nur EINMAL tief ein- und ausatmen ... loslassen
Jetzt

:

:

:

:

Das "Ich sollte" - denken & intensiv fühlen, wie sich das auch im Körper anfühlt -
.... und loslassen.
Jetzt

:

:

:

:

Nur EINMAL tief ein- und ausatmen
Jetzt

:

:

:

:

Das "Ich könnte" - denken & intensiv fühlen, wie sich das auch im Körper anfühlt -
... und loslassen.
Jetzt

:

:

:

:

Nur EINMAL tief ein- und ausatmen, loslassen
Jetzt

:

Nur das Bild nochmal anschauen.
JETZT fühlen und eintauchen

Solange Du möchtest....

15391465478_3b3603c949_z

__________________
Photo-Credits: *Stop-Schild von Prawny / *Landschaft: Bob Mical: Rivanna Reservoir. [CC2.0]

Das könnte Dich auch interessieren:

Beliebteste Artikel:

PraeSenZ-Newsletter
Bleibe immer auf dem Laufenden über
neue Blogartikel & Downloads
JA! Hurra! Ich will den Newsletter!